Die tollen Inhalte von Gadarol PLUS gibt es nur mit aktivem JavaScript LS19 Goldgräber Folgen 26 – 33 – Gadarol PLUS

LS19 Goldgräber Folgen 26 – 33

Der Goldgräber Simulator, Landwirtschafts Simulationen und Factoooorio haben das Gesicht meines Kanales sehr geprägt: Wie LIEBEN solche Spiele. Seit Langem plane ich daher ein Projekt, dass diese Games und Spielmodi im Gameplay vereint. Eigentlich sollte es bereits im LS17 so weit sein, umso mehr freue ich mich, dass ich es nun endlich umgesetzt habe: Große Bergbaumaschinen, eine 16x Map und eigens angepasste Maschinen, Industrie, Gold schürfen und Produktionen – Ich freue mich riesig drauf!

Gadarol PLUS bietet Dir Zugriff auf:

• Videos in bester Original-Qualität
• Werbefrei Dank Deiner Unterstüzung*
• Oft weit vor dem Release auf YouTube
• Downloaden** und überall schauen, in Bester Originalqualität

Du bist bereits Unterstützer?

Logge Dich ein Mehr Infos

* Werbefrei: Keine Werbespots oder Displayanzeigen vor, während oder nach dem Video. Ausnahme: Inhalte in den Videos selbst, z.B. Bauchbinden, Shoutouts, Placements etc. ** Download möglich ab dem Paket Stufe 2!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
11 Comments
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedback
Zeige alle Kommentare
RustyNail

Endlich neue Folgen zum Suchten. 😀

Jochen Neudert

Ich habe die ganze Staffel angeschaut, danke für die super Qualität.

Simon

Hallo Gadarol.

wie immer, vielen Dank für die Unterhaltung.
Zu Folge 27: Bzgl. der Goldpaletten, du hast zwar die Paletten selber umgestellt auf 5000 Liter Kapazität, aber das “Fabrikscript” nicht, als die Palette mit 5000 l voll war, wurde das auch bei der Palette mit 100% angezeigt, die Waschanlage hat aber 5028l mit 23% angezeigt.
Die Produktion versucht also mehr auf die Palette zu packen, als möglich und dadurch geht Gold verloren.
Ein anpassen der Produktionsanlage sollte das Problem lösen.

Ansonsten noch als allgemeiner Hinweis, da die Züge eh nicht genutzt werden (im Moment) vielleicht in den Spieloptionen das springen in die Züge deaktivieren.

Gruß
Simon

Simon

Okay… in Folge 30 hast du es selber entdeckt… ich hab nichts gesagt…

Satan Lord

huhu wollte mal fragen könnte man die gold maschine nicht mal aus machen und komplet voll macen mit wasser benzin und dirt so was man mehr u arbeiten haben um zu schauen wie viel wasser und benzin vervraucht wird

liebe grüße machen weiter so das spiele ist hammer und schaue ich lieber alls farm spiele ^^

Maik Wagner

Kleine Info DTH ist im August 2018 verstorben, also war das mit der “Gedächtnis Ansage” gar nicht so falsch 🙂

Satan Lord

em wollte nur sagen so 5000 gold ist mit dem geld auch schon sehr wenig den in alaska goldrausch ist es im glas schom über 100.000 doller alls ich glaub bei 5000 bloß 88.000 euro ist glaub ich schon sehr wening oder ?

bloße ne frage ^^

Simon

aktueller Goldpreis: ca. 47.000€ / 1000g.
Preis im Spiel: ~35.000€ / 1000l
Wenn man nun beachtet was die Paletten für ein Gewicht haben/hatten kann man Pi mal Daumen sagen das 1 Liter für 1kg steht.
Der Ingame Preis müsste entsprechend also bei ca. 47 Mio. € pro 1000 Liter liegen.
Eine Palette brächte also ca. 235 Mio. €.
Man muss aber bedenken das hier die “Fördermengen” um ein vielfachtes höher sind als in der Realität… Ich glaube nicht das eine eine Goldmine auf der Welt gibt, die an einem Tag Gold im Wert von 235 Mio. € ausspuckt.

Man kann also sagen das weder der Preis realistisch ist, noch die Fördermenge. Beides ist aber halbwegs gut aufeinander abgestimmt in meinen Augen. Man muss für sein Geld arbeiten und Zeitinvestieren, ohne das es zu schnell geht und der Spaß verloren geht, oder es zu lange dauert und zu langweilig wird.

Schmitzbauer

Ja, ich finde die Anpassungen gut. So ist das alles etwas realistischer.
Danke dass du auf uns hörst

Schmitzbauer

11 Stunden nur für uns offscreen, dass nenne ich mal eine super Leistung

Soran

Hey.

Oh man hab ich einen Rückstand beim Goldgräber. 🙁 Aber eine schöne Staffel gewesen, ich freue mich schon darauf, wenn du irgendwann doch mal den Fortschritt-Bagger zeigst. 😀

Gruß,
Soran

11
0
Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!x
()
x