Sweet Transit | Folgen 1 – 9

200 Stafeln Inhalte auf Gadarol PLUS starten mit einem neuen Projekt: Wenn Anno und Transport Fever ein Kind hätten, dann würde es vielleicht so oder so ähnlich aussehen. Nicht Siedler sondern unsere Züge sorgen für den Ausbau unserer Stadt, oder Städte, was bei zunehmender Anzahl von Warenketten und Zugstrecken sowie multiplen Rollmaterial immer schwieriger wird. Verhindern wir den Kollaps unseres Netzes und den Deadlock, oder verlassen alle Bewohner unzufrieden unsere Stadt? Finden wir es gemeinsam heraus!

Automatische Benachrichtigungen per Mail zu meinen Games? Klick mich!
Wichtig! Durch aktivieren der Benachrichtigung bestätigst du, dass du uns die Erlaubnis zum Versenden von Benachrichtigungen an deine Mailadresse erteilst. Diese Einstellungen werden zusammen mit deinen Daten in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien gespeichert. Weitere Details findest du hier: Datenschutz


Gadarol PLUS bietet Dir Zugriff auf:

• Ganze Staffeln sofort und am Stück
• Oft weit vor dem Release auf YouTube
• Werbefrei Dank Deiner Unterstüzung*
• Downloaden** und überall schauen, in Bester Originalqualität

Du bist bereits Unterstützer?

Logge Dich ein Mehr Infos

* Werbefrei: Keine Werbespots oder Displayanzeigen vor, während oder nach dem Video. Ausnahme: Inhalte in den Videos selbst, z.B. Bauchbinden, Shoutouts, Placements etc. ** Download möglich ab dem Paket Stufe 2!

1 Kommentar
Neueste
Älteste Most Voted
Inline Feedback
Zeige alle Kommentare
atchris
Mitglied
11 Monate zuvor

Hallo Gadarol!
Die ersten beiden Folgen waren schon mal ganz spannend, das Spiel hat Potential!

Was mich etwas verwundert: Mister Effizienz schippert (oder eher zugt) 120 Personen durch die Landschaft, obwohl nur 40 benötigt werden, baut Einzelproduktzüge, anstatt die Kohlewagen an den Personenzug zu koppeln und erstellt einen eigenen Bahnhof für den Holzfäller, statt ihn neben die Kohlemine zu setzen.
Würde das Spiel es zulassen, einen Bahnhof für mehrere Produktionen zu benutzen, sofern die Produktionen beide direkt an den Bahnhof angrenzen?
Bin schon gespannt auf die weiteren Folgen!

LG
Chris

1
0
Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!x
Hide picture